Permanenzanalyse für Roulettestrategie und System


Die Kugel landet unvorhersehbar in einem Fach des Kessels.
Abgesehen von geübten und talentierten Kesselguckern kann niemand die nächste Zahl voraussagen.
Auch die Croupiers können nicht Zielwerfen, selbst wenn darüber oft gemunkelt wird.

Was kann man also tun, um die Chancen beim Roulette zu verbessern?
Vorweg sei gesagt, dass die stochastischen Gesetze ein klares Ergebnis voraussagen: Man kann nichts tun.
Die Grundvoraussetzung für die Auswertung der Zahlen ist, sie zu notieren. Freundlicherweise bieten viele Spielbanken diese sogenannten Permanenzen zum Herunterladen im Internet an, so dass man sich diese Mühe sparen kann.
Manche Strategen beharren auf der Meinung, die Quelle der Zahlen wäre unerheblich. Doch in ausgiebigen Untersuchungen konnten durchaus Unterschiede zwischen den Permanenzen gefunden werden. Sie sollten also immer die Permanenz untersuchen, an dessen Quelle sie spielen wollen.

In den frühen Jahren des Roulettes waren die mechanischen Ungenauigkeiten der Kessel oft so gross, dass manche Zahlen häufiger fielen, als andere. Da die Casinos aber heutzutage selbst die Häufigkeiten überwachen, ist diese Lücke (fast) nicht mehr ausnutzbar.

Das beste, was man in der Gegenwart machen kann, ist ausgeklügelte Roulette Simulatoren zur Strategieauswertung zu verwenden. Denn diese verzichten bewusst auf den Zwischenschritt der Suche nach Ungleichgewichten bei den Trefferanhäufungen der Chancen.
Sie nehmen diese als gegeben an und bieten direkt die Verwendung von Favoriten, Restanten, Kesselsektoren oder "die letzte Farbe" als Satzoption an. Auch der andere Faktor von Roulettestrategien, die Einsatzhöhe in Form von Progressionen in Systemen wird komfortabel integriert, so dass man in kürzester Zeit selbst die aufwendigsten Ideen umsetzen kann. Da die Technik heutzutage sehr leistungsfähig ist, sind Analysen von zig Millionen Zahlen nur noch eine Frage von wenigen Minuten. Dies verschafft einem objektive Klarheit, denn Programme sind wesentlich präziser als eine Systemauswertung von Hand jemals sein könnte.
Da die soliden Tools lückenlose Protokolle anbieten, kann man jeden Zweifel sofort ausräumen.

Wenn sie also eine Idee haben, wie sie die Kugel austricksen könnten, analysieren sie vorher ausgiebig die Permanenzen ihres Casinos, um böse Überaschungen zu verhinden! Lernen sie von den Klassikern und entwickeln Sie sie weiter zu Ihrem eigenen (Dauer?)gewinnsystem.